Unser Beitrag für die Umwelt

Das Besinnen auf die Natürlichkeit, welche mit dem Selbermachen von Kosmetik einher geht, ist neben den positiven Wirkungen für unseren Körper eine Einsicht, die in der heutigen Zeit unumgänglich ist. Daher ist es eine logische Konsequenz, dass wir bestrebt sind, den "Fußabdruck", den wir in der Umwelt hinterlassen, so gering wie möglich zu halten.

Die Kosten für den aktiven Klimaschutz werden ausschließlich von uns getragen. Sie werden weder auf die Produktpreise noch auf das Porto umgelegt.

Unser Warenkorb

Allen voran möchte ich nun gerne die Entwickler unseres nicht mehr ganz so neuen Warenkorb-Systems erwähnen. Sie bieten als "kleinen" Beitrag an die Umwelt, Online Shops und WebHosting auf CO2 neutralen Servern an. Darüber ist natürlich auch die Entwicklung unseres neuen Systems geschehen.

Dafür einen herzlichen Dank an His-Webshop!

Übrigens: Selten habe ich einen so guten Online Service erleben dürfen.
nach obenzurückzum Warenkorb

Go Green Versand

Der Versand für inländische Pakete erfolgt seit Oktober 2009 im Rahmen des "Go Green" Versandes der DHL. Dies gilt ebenso für Briefe ins In- und Ausland, sowie inländische Warensendungen.

Mit der GOGREEN-Initiative werden die durch den Transport entstehenden CO2-Emissionen nach einem zertifizierten Verfahren (ISO 14064) ermittelt. In Übereinstimmung mit den Zielen und Vorgaben des Kyoto-Protokolls werden diese Emissionen durch von DHL getragene Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

Daten und Fakten zum Nachhaltigkeitsbericht finden Sie hier:
Gogreen
Einmal im Jahr wird für den Paketversand ein TÜV Zertifikat ausgestellt, welches das eingesparte bzw. ausgeglichene CO2 nachweist.

Im Jahr 2009 haben wir insgesamt 0,63 Tonnen CO2 durch den GoGreen Versand kompensieren können. Im Jahr 2010 waren es schon ganze 2,332 Tonnen CO2 und in 2016 3,18 t CO2e.

Zum Vergleich: Laut www.klima-sucht-schutz.de muss eine Buche ungegfähr 80 Jahre wachsen, um eine Tonne CO2 aufnehmen zu können. Allein mit unserem Gogreen Versand haben wir in den Jahren 2009 und 2010 also fast so viel CO2 eingespart, wie 3 Buchen in 80 Jahren binden können. Wir finden, dass ist enorm!

Die aktuellen Zertifikate können Sie hier einsehen:

2009 2010 2011 2012
GoGreen Zertifikat 2009 GoGreen Zertifikat 2010 GoGreen Zertifikat 2011 GoGreen Zertifikat 2012
2013 2014 2015 2016
GoGreen Zertifikat 2013 GoGreen Zertifikat 2014 GoGreen Zertifikat 2015 GoGreen Zertifikat 2016
2017 2018
GoGreen Zertifikat 2016 GoGreen Zertifikat 2016

Der Brief bzw. Warensendungsversand wird durch GoGreen Aufkleber, die bei der Post gekauft werden, sichergestellt. So wurde der CO2 Ausstoß seit 2009 zusätzlich kompensiert.
nach obenzurückzum Warenkorb

Versandmaterialien/Recycling

  • Zentek Unsere Kartons und sämtliche Verpackungsmaterialien sind laut Verpackungsverordnung über ein Duales System lizenziert. So wird sicher gestellt, dass wir für die Entsorgung unserer Verpackungsmaterialien selber aufkommen. Unabhängig davon, in welcher blauen Tonne sie am Ende landen.

  • Als Füllmaterial verwenden wir überwiegend gelesene Zeitungen, die die Menschen in der Umgebung für uns sammeln. Füllstoffe, die wir im Rahmen des Einkaufs durch die Großhändler zugesandt bekommen, werden direkt wieder verwertet, auch wenn sie aus Plastik bestehen. Ebenso verwenden wir auch gut erhaltene gebrauchte Kartonagen. All das soll helfen, den Verpackungsmüll zu reduzieren.

  • Wir verwenden ein sehr hochwertiges, in Deutschland aus 100 % Altpapier hergestelltes, mit dem blauen Engel und dem EU Ecolabel ausgezeichnetes Recycling Papier, bei dessen Herstellung höchste Umweltstandads eingehalten werden. Auch beim beim übrigen Büromaterial achten wir auf Nachhaltigkeit. So bestehen unsere "normalen" Briefumschläge z.B. teilweise aus direkt recycelten Landkarten.

  • Da wir viele Produkte aus Glas versenden, können wir leider nicht ganz auf Luftpolsterfolie verzichten. Wir bitten unsere Kundinnen und Kunden daher, diese entweder wieder zu verwenden, oder im gelben Müll zu entsorgen. Vielen Dank.

Stromversorgung

  • Hausstrom:

    Unser kompletter Hausstrom wird von einem renommierten Stromanbieter geliefert, der sich schon vor der Energiewende auf Naturstrom spezialisiert hat.

    Der Strom wird zu 100% aus erneuerbaren Energien produziert. Es werden also keine Zertifikate für CO2 Emissionen gekauft, sondern diese von Anfang an vermieden. Dies ist ein aktiver Beitrag zur Förderung erneuerbarer Energien und ein effektiver Weg, als Verbraucher den Strom aus Atom und Kohle zu vermeiden.


  • Heizung/Warmwasser:

    Eine umweltfreundliche Wärmepumpe sorgt für die Warmwasserbereitung und das Heizen. Die dafür benötigte Energie wird über "RWE Naturstrom Wärmepumpe" sichergestellt. Dies ist ein spezieller Naturstromtarif des RWE für Wärmepumpen.
    Bei Bedarf wird zusätzlich ein Karminofen mit regionalem Holz in Betrieb genommen.

  • WebhostingGreen Hosting

    Unser Webhoster bezeiht seinen Strom aus erneuerbaren Energien und achtet nach seinen Angaben auch hinsichtlich der Verwendung von Netzteilen, der Kühlung etc. auf effiziente Nutzung der Ressourcen. Immerhin tröstet das über etliche Stunden in diversen Hotline-Warteschleifen hinweg...

  • "Bio"

    Soweit es möglich ist, haben wir Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau im Programm. Viele Rohstoffe sind leider gar nicht in Bio-Qualität erhältlich, oder nur zu so hohen Kosten, dass ein Vertrieb im hiesigen Rahmen nicht sinnvoll wäre. Daher ist die Auswahl noch relativ begrenzt. Aber wir bleiben dran. Denn jedes Produkt, welches im Rahmen des kontrollierten biologischen Anbaus hergestellt wird, schont auch die Umwelt.
nach obenzurückzum Warenkorb

Hinweis: Alle kosmetischen Rohstoffe - auch natürliche und pflanzliche - können Allergien auslösen. Empfindliche Menschen sollten diese daher an einer kleinen Hautstelle zuvor auf ihre Verträglichkeit testen. Alle Rohstoffe, auch essbare, sind ausschließlich zur kosmetischen Verwendung bestimmt. Die Preisbasis kann HIER als PDF-Datei eingesehen werden.