Harnstoff, kristallin

Harnstoff, kristallin

INCI-Bezeichnung: Urea
Ursprung/Beschreibung: kleine weiße Körnchen (ähnlich wie Salz). Synthetisch. Das natürliche Produkt ist Urin.
Einsatzkonzentration: 0,5-5%, in Einzelfällen bis zu 10%

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Lindert trockene und verhornte Haut, z.B. an den Fußsohlen. Wirkt bei Neurodermitis und Schuppenflechte juckreizstillend und schuppenlösend. Erhöht die Hautfeuchtigkeit und erhöht ab einer Einsatzkonzentration von 3% den Talgabfluss, was besonders bei unreiner Haut und Akne helfen kann.

Einsatzgebiet: Seifen und Cremes

Tipp für die Verarbeitung: Gut löslich in Wasser und Alkohol.

Hinweis: Harnstoff sollte nicht zu stark erhitzt werden, da er sonst in seine Bestandteile zerfallen kann und seine Wirksamkeit verliert. Daher sollte er bei der Cremeherstellung nicht in die heiße Wasserphase eingerührt werden, sondern zuvor mit etwas Wasser aufgelöst und dann wie die anderen Wirkstoffe der fertigen, handwarmen Creme hinzugefügt werden.

Vorsicht: Durch die Zugabe von Harnstoff können sich Cremes wieder verflüssigen. Der Emulgator Emulsan II ist in dieser Beziehung stablier als Temulgator (ehemals Tegomuls ®). Bei hohen Konzentrationen kann das Prokut zusätzlich mit einem Gelbildner, wie z. B. Xanthan oder PNC 400 stabilisiert werden, was auch für Tenside gilt. Lanolin verträgt sich gut mit Harnstoff.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14495-008


nach obenzurückzum Warenkorb

Wirkstoffe, Konservierer, Vitamine, sowie Sonnenschutzsubstanzen

Zusatz- und Wirkstoffe
Mit diesen Rohstoffen kann jede Kosmetik an die persönlichen Vorlieben angepasst werden.


Vitamine
Haut und Haare freuen sich über hochwertige Vitamine.


Sonnenschutz
Leichte Sonnencreme selber machen? Kein Problem!


Maskengrundstoffe
Professionelle Masken und Peelings ohne Plastik!


Konservierungsstoffe
Wenn schon Konservierung, dann so schonend wie möglich.

Zusatz- und Wirkstoffe