Sanddorn-Fruchtfleischöl, Wildsammlung, kaltgepresst

Sanddorn-Fruchtfleischöl, Wildsammlung, kaltgepresst

Sanddorn-Fruchtfleischöl INCI-Bezeichnung: Hippophae rhamnoides L.
Ursprung/Beschreibung: dickflüssiges, rotbraunes Öl, kaltgepresster Extrakt aus dem Fruchtfleisch der Sanddornfrüchte.
Einsatzkonzentration: 3-5 %

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Im Sanddorn Fruchtfleisch findet sich ein hoher Gehalt an der sehr hautverträglichen Palmitoleinsäure. Diese hauteigene Fettsäure und die anderen Komponenten des Öles werden sehr schnell von der Haut aufgenommen.

Sanddorn-Fruchtfleischöl ist sehr wertvoll und reich an Vitamin A, C, E, B1, B2, B3 und B9. Zudem enthält Sanddorn 14 Spurenelemente, Mineralstoffe und essentielle Fettsäuren. Es wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend, wundheilungsfördernd, regenerierend und glättend. Ferner soll es helfen, Hauterkrankungen wie Neurodermitis, allergischen Hauterkrankungen oder Akne zu lindern. Auch alternde Haut profitiert von den wertvollen Inhaltsstoffen.

Zudem bietet es einen guten Lichtschutz, der insbesondere auf dem hohen Anteil des natürlichen UV-Lichtfilters Beta-Carotin beruht, das die Haut vor den aggressiven Einflüssen freier Radikaler schützt. Daher ist es besonders für Sonnenschutzprodukte geeignet. Es regeneriert und glättet die Haut.

Einsatzgebiet: als Zusatzstoff im fertigen Endprodukt. Es wäre zu schade, dieses wertvolle Öl mit der Fettphase zu erhitzen.

Tipp: Das Öl riecht sehr fruchtig und kann daher auch wunderbar zur Beduftung von Cremes verwendet werden. Allerdings verfliegt der Duft nach ca. 3 Wochen. Daher für diesen Zweck nur bei kleineren Mengen verwenden.

Beachte: Nicht pur anwenden, da es die Haut stark orange/rot färbt.
Bitte Menge auswählen:

inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14493-017


nach obenzurückzum Warenkorb

Pflanzenöle, ätherische Öle und Duftöle

Basis- und Wirkstofföle
Hochwertige Pflanzenöle: DIE Grundlage für individuelle Naturkosmetik