Xylit

Xylit

INCI-Bezeichnung: Xylitol
Ursprung/Beschreibung: Weißes Pulver mit einem sehr süßen Geschmack, das ein kühles Gefühl im Mund hinterlässt. Xylit ist ein natürlicher Zuckeralkohl, der sich in vielen Früchten und Gemüsen befindet. Die industrielle Herstellung erfolgt aus Holzrinde oder abgeernteten Maiskolben, was sehr aufwändig ist und den relativ hohen Peis erklärt.
Einsatzkonzentration: 10-100%

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Xylit ist ein Zuckeraustauschstoff, der eine karieshemmende Wirkung haben soll und in vielen Zahpflegekaugummis enthalten ist. Die an der Kariesbildung beteiligten Bakterien können Xylit nicht wie andere Zuckerarten verstoffwechseln und "verhungern" regelrecht. Ebenfalls Plaque und Zahnstein werden laut Studien durch Xylit gemindert. Die Zähne werden schon nach der ersten Anwendung merkbar glätter.

Einsatzgebiet: Im kosmetischen Bereich wird Xylit in Zahngels oder Mundwasser eingesetzt.

Pur: Zudem kann Xylit pur verwendet werden. Dazu 1 Teel. im Mund zergehen lassen, bis es sich durch den Speichel gelöst hat und dann 3-5 Min. spülen. Dies kann bis zu 3 mal täglich wiederholt werden. Hinterher nicht ausspülen!

Tipp für die Verarbeitung: Xylit vor der Gelherstellung vollständig im Wasser auflösen.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14495-081


nach obenzurückzum Warenkorb

Wirkstoffe, Konservierer, Vitamine, sowie Sonnenschutzsubstanzen

Zusatz- und Wirkstoffe
Mit diesen Rohstoffen kann jede Kosmetik an die persönlichen Vorlieben angepasst werden.


Vitamine
Haut und Haare freuen sich über hochwertige Vitamine.


Sonnenschutz
Leichte Sonnencreme selber machen? Kein Problem!


Maskengrundstoffe
Professionelle Masken und Peelings ohne Plastik!


Konservierungsstoffe
Wenn schon Konservierung, dann so schonend wie möglich.

Zusatz- und Wirkstoffe